Büro für Gestaltung und Kommunikation

Zum Repertoire …

Über uns

Seit knapp 20 Jahren sind wir in der Medien- und Kommunikationsbranche unterwegs. Wir gestalten Internetpräsenzen, Drucksachen aller Art, Innenräume, Fassaden, und vieles mehr. In diesen Bereichen arbeiten wir – Janine Lippmann und Claudia Anhalt – eng zusammen und ergänzen einander und setzen so unsere kreativen Potentiale frei. Seit Oktober 2014 haben wir uns mit der pluszwei GmbH neu ausgerichtet.

Uns verbindet die Liebe zu klaren Formen, Struktur und verspielten Akzenten. Ob Flyer, Broschüre, Internet oder Schaufenster – es ist für uns wesentlich, die Inhalte klar darzustellen. Mit den dazu passenden Formen und Farben, aussagekräftiger Bildsprache sowie guter Typographie und Akzentuierung entsteht ein stimmiges Gesamtbild.

Die Natur, wie auch die Umgebung in der wir leben, inspiriert uns: Aspekte der Harmonie – wie zum Beispiel der Goldene Schnitt oder auch die Fibonacci-Folge, sowie Tiefgründigkeit und Feinheiten lassen sich dort finden. Mitunter zieht es uns auf das Sonnendeck unseres Büros oder an einen anderen inspirierenden Ort, denn oft fördert eine Veränderung des Blickwinkels kreative Ideen zu Tage und bringt Prozesse in Gang.

Zu unserem Anspruch gehört es auch, unsere Kunden – von der Idee über die Konzeption bis zur Fertigstellung ihrer Projekte zu begleiten. Verantwortungsvoll und mit Liebe zum Detail – denn Details machen den Unterschied! Häufig steht am Anfang die Frage nach der Besonderheit des Projektes im Raum. Basierend auf guter Gestaltung und treffender Beschreibung verbinden wir die Frage nach der Besonderheit gern auch mit dem Einsatz von außergewöhnlichen Materialien. So setzen wir über den visuellen Ansatz hinaus weitere Impulse und bringen Wertigkeiten auch auf anderen Ebenen zum Ausdruck.

Lassen Sie sich von unserem Repertoire inspirieren und nehmen Sie mit uns Kontakt auf!


pluszwei GmbH · Lutherstraße 131 · 07743 Jena · Telefon: 036 41 – 62 8888 0 · eMail: post@pluszwei.de

Anzeigen

Von A wie Aktionstag bis Z wie Zeitungsannonce.

Ob schwarz/weiß oder in Farbe, wir gestalten Ihre Anzeige.
Nutzen Sie die Möglichkeit der Printmedien, Ihr Stellengesuch, Ihre Produktaktion, Eröffnungsfeier und andere Angebote zu platzieren. Es lohnt sich, die Anzeige mit einer Veröffentlichung im Internet, z.B. auf Ihrer Firmen-Webseite oder mit Ihren SocialMedia Kanälen zu verknüpfen.
Gern kümmern wir uns auch um die Abwicklung mit der Zeitung oder dem Magazin.

Broschüre »Geschäftsbereiche rmcStolze«

Wir gestalten Broschüren ganz individuell nach Kundenwunsch. Hier können neben verschiedenen Materialien und Formaten auch diverse Bindungen zum Einsatz kommen. Die Wahl der Bindung hängt unter anderem vom Gesamtseitenumfang sowie vom Verwendungszweck der Broschüre ab. Auf den Umschlagseiten kann man zusätzlich mit Sonderfarben und Spotlack glänzen. Unterschätzen Sie nicht die Sensorik – die Finger »lesen« mit.

Broschüre »Wir sind die Experten«

Wir gestalten Broschüren ganz individuell nach Kundenwunsch. Hier können neben verschiedenen Materialien und Formaten auch diverse Bindungen zum Einsatz kommen. Die Wahl der Bindung hängt unter anderem vom Gesamtseitenumfang sowie vom Verwendungszweck der Broschüre ab. Auf den Umschlagseiten kann man zusätzlich mit Sonderfarben und Spotlack glänzen. Unterschätzen Sie nicht die Sensorik – die Finger »lesen« mit.

Quittungsblock und Stempel

Der erste selbstfärbende Holzstempel – eine geniale Mischung aus retro und modern. Es wird kein zusätzliches Stempelkissen benötigt. Mit einer Farbfüllung kann man 5.000 Abdrücke stempeln. Neigt sich die Farbe dem Ende, lässt sich der Stempel auf einem Stempelkissen wieder auffrischen. Wir sagen: Genial!

Im gleichen Design wurden auch Quittungsblock, Preisliste, Mini-Broschüre und Fassadenschilder gestaltet.

Außenwerbung

Ihr Geschäft, Büro, Laden, Café … soll von außen wahrgenommen werden?

Sie erreichen die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf verschiedenen Untergründen und Oberflächen: bedruckte Schilder und Platten aus diversen Materialien, Schaufensterbeklebung, Leuchtreklame, Wegeleitsysteme, Kundenstopper, Fahnen und Banner, direkte Fassadengestaltung und mehr.

Hier lässt sich auch großflächig gestalten.

Außenwerbung

Ihr Geschäft, Büro, Laden, Café … soll von außen wahrgenommen werden?

Sie erreichen die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden auf verschiedenen Untergründen und Oberflächen: bedruckte Schilder und Platten aus diversen Materialien, Schaufensterbeklebung, Leuchtreklame, Wegeleitsysteme, Kundenstopper, Fahnen und Banner, direkte Fassadengestaltung und mehr.

Hier lässt sich auch großflächig gestalten.

Die Vielfalt einer Geschäftsausstattung.

Geschäftsaustattung im Corporate Design: Visitenkarten, Broschüre, Quittungsblock, Stempel, Preisliste, Fassadenschilder.

Multitasking Visitenkarten – hier wird nicht nur der Kontakt und ein liebenswerter Eindruck hinterlassen, es ist auch Platz auf der Rückseite für den nächsten Friseurtermin.

Mini-Broschüre mit Ringösenheftung – ein Herzblut gestaltetes Goodie welches gern auch gern mal an einen Blumenstrauß gebunden wird. Die Broschüre gibt Einblicke in den Hof Staps und Zausch.

Ein selbstfärbender Holzstempel – es wird kein zusätzliches Stempelkissen benötigt, mit einer Farbfüllung kann man 5.000 Abdrücke stempeln. Neigt sich die Farbe dem Ende, lässt sich der Stempel auf einem Stempelkissen wieder auffrischen.  Großartig!

Gutscheine

Der Gutschein ist mittlerweile ein Klassiker. Gutscheine bieten jede Menge Vorteile – sowohl für den Beschenkten als auch für das Fachgeschäft. Mit einem ansprechenden Design ist er eine willkommene Geschenkidee. Heben Sie sich von der Konkurrenz ab. Wir gestalten Ihre Gutscheine auf Wunsch mit individueller Faltung, in verschiedenen Formaten und auf unterschiedlichsten Materialien.

 

Blöcke · Stifte · Stifteband

Schreibutensilien als Goodies. Verschenken Sie individualisierte Streuartikel mit hohem Nutzen: stylisch gestaltete Notizblöcke, hochwertige Bleistifte und Kugelschreiber oder auch ein personalisiertes Stifteband. Dieses lässt sich um einen Block herum spannen und enthält Laschen für mehrere Stifte. So haben Ihre Kunden ein schönes und praktisches Schreibset zur Hand – z.B. für Schulungen, Kongresse, Workshops und andere Veranstaltungen.

Geschäftsausstattung

Oft ist es die Visitenkarte, häufig aber auch ein Anschreiben in Ihrem Design, welches Kunden oder Geschäftspartner von Ihnen in den Händen halten. Punkten Sie mit einem soliden oder auch extravagantem Geschäftsauftritt. Briefbögen und Visitenkarten im Corporate Design zählen in jedem Fall zur klassischen Geschäftsausstattung. Auch hier lässt sich, je nach Vorliebe, mit Sonderfarben, Wasserzeichen und verschiedenen hochwertigen Papieren arbeiten.

Mailing

Eine Mailingaktion kann und sollte sich durchaus vom normalen Schriftverkehr abheben. Ein Anschreiben, welches mit zur Aktion passenden Bildern unterstrichen wird, erhöht drastisch die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden. Auch hier kann der Einsatz von hochwertigen Materialien zielführend sein.

Visitenkarten

Sie knüpfen neue Kontakte und ermöglichen zum einen mit Ihrer Visitenkarte, in Kontakt zu bleiben. Zum anderen können Sie mit dem kleinen Stück Papier einen wirklich bleibenden Eindruck hinterlassen, der erste Einblicke in Ihr Unternehmen gewährt. Je nach gewünschter Außendarstellung Ihres Unternehmens kann die Visitenkarte eine schlichte Eleganz ausstrahlen, Nachhaltigkeit zum Ausdruck bringen, mit Understatement auf den zweiten Blick beeindrucken oder mit ungewöhnlichen Features begeistern.

Welchen ersten Eindruck wollen Sie hinterlassen?

Veranstaltungsflyer

Flyer müssen Aufmerksamkeit erregen, Interesse wecken und Informationen zur Verfügung stellen. Bei einer Veranstaltungsreihe beispielsweise ist es hilfreich, mit gleichen Gestaltungselementen zu spielen, um dem geneigten Leser die Orientierung zu erleichtern. Auch Marken, Produkte oder andere Aktionen lassen sich leichter und nachhaltiger mit einer wiederkehrenden Gestaltung etablieren.

Für Flyer können klassische Formate und Materialien gewählt oder auch augeflippte Ideen umgesetzt werden. The universe is the limit – alles ist möglich.

Mini-Flyer · Weihnachtsgrußkarte

Auf Kundenwunsch haben wir eine kleine Weihnachtsgrußkarte in ihrem Format an das einer Packung Räucherkerzen aus dem Erzgebirge angepasst. Als Material für den Flyer wurde ein stärkeres, matt folienkaschiertes Papier mit einer sehr angenehmen Haptik gewählt. Mit farblich passendem Bäckergarn auf die Schachtel gebunden wurde so eine individuelle Aufmerksamkeit zum Jahresende für Geschäftspartner kreiert. Ein kleines Geschenk, das dem Kunden viel positives Feedback gebracht hat.

Broschüre »Elektromobile«

Wir gestalten Broschüren ganz individuell nach Kundenwunsch. Hier können neben verschiedenen Materialien und Formaten auch diverse Bindungen zum Einsatz kommen. Die Wahl der Bindung hängt unter anderem vom Gesamtseitenumfang sowie vom Verwendungszweck der Broschüre ab. Auf den Umschlagseiten kann man zusätzlich mit Sonderfarben und Spotlack glänzen. Unterschätzen Sie nicht die Sensorik – die Finger »lesen« mit.

Broschüre »Elektromobile«

Wir gestalten Broschüren ganz individuell nach Kundenwunsch. Hier können neben verschiedenen Materialien und Formaten auch diverse Bindungen zum Einsatz kommen. Die Wahl der Bindung hängt unter anderem vom Gesamtseitenumfang sowie vom Verwendungszweck der Broschüre ab. Auf den Umschlagseiten kann man zusätzlich mit Sonderfarben und Spotlack glänzen. Unterschätzen Sie nicht die Sensorik – die Finger »lesen« mit.

Kalender Großformat

Wandkalender mit Ringbindung und Aufhängeöse. Wir gestalten Wandkalender nach Ihren persönlichen Wünschen in Ihrem Design. Wir setzen das Kalendarium selbst und können so auch firmenbezogene Termine integrieren. Wählen Sie aus verschiedenen Formatoptionen: hoch, quer, großformatig, quadratisch oder Streifen. Im Kalender können Bilder im Vordergrund stehen oder ein großzügiges Kalendarium, in welches Termine händisch eingetragen werden können.

Kalender Streifenformat

Wandkalender mit Ringbindung und Aufhängeöse. Wir gestalten Wandkalender nach Ihren persönlichen Wünschen in Ihrem Design. Wir setzen das Kalendarium selbst und können so auch firmenbezogene Termine integrieren. Wählen Sie aus verschiedenen Formatoptionen: hoch, quer, großformatig, quadratisch oder Streifen. Im Kalender können Bilder im Vordergrund stehen oder ein großzügiges Kalendarium, in welches Termine händisch eingetragen werden können.

Mit Streifenkalendern lassen sich Aktionsprodukte oder Coupons gut bewerben.

Gewinnspielflyer

Flyer müssen Aufmerksamkeit erregen, Interesse wecken und Informationen zur Verfügung stellen. Bei einer Veranstaltungsreihe beispielsweise ist es hilfreich, mit gleichen Gestaltungselementen zu spielen, um dem geneigten Leser die Orientierung zu erleichtern. Auch Marken, Produkte oder andere Aktionen lassen sich leichter und nachhaltiger mit einer wiederkehrenden Gestaltung etablieren.

Für Flyer können klassische Formate und Materialien gewählt oder auch augeflippte Ideen umgesetzt werden. The universe is the limit – alles ist möglich.

Bierdeckel

Bierdeckel oder Getränkeuntersetzer? Ist eigentlich völlig Schnuppe!
Hauptsache er erreicht mehr Aufmerksamkeit als das erfrischende Getränk oben drauf. Cheers!

Goodies

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – (Geschäfts-)beziehungen auch.
Stifte, Taschentücher, Gummibärchen, Zuckersticks, Taschenlampen, Heftpflaster, Ausstechförmchen – gern auch mal in einer hübschen Schachtel verpackt – sind sehr beliebte Goodies.

In der Welt von tausendundeiner Möglichkeit, kleine Geschenke zu personalisieren, setzen wir gern auch außergewöhnliche Ideen um.

Projekt Stifteband

Was hält die Schreibutensilien für Ihren Workshop oder das nächste Kundenmeeting perfekt zusammen? Das Stifteband!

Bringen Sie Ihrem Kunden doch gleich eins mit. Das Gummiband mit mehreren Laschen für Stifte passt perfekt um einen DIN A5 Notizblock. Ein Flyer lässt sich auch noch darunter fixieren. So hat alles seine Ordnung, das Stifteband mit individuellem Label ist eine nachhaltige Aufmerksamkeit.

Kabinengestaltung

Frei-Besetzt-Schild, gedruckt auf einer matt gebürsteten AluDibont Platte mit einem findigen Detail: Der minimalistische Schieberegler lässt sich einfach nach rot oder grün bewegen. Hier weiß jeder sofort Bescheid.

Weinflaschenanhänger

Geschenkanhänger für eine Flasche Wein. Ein Flyer mit ungewöhnlichem Format, folienkaschiertes Papier für eine angenehme Haptik und ein hübsches Garn angebunden. So hängen Sie ganz einfach ein paar persönliche Grüße und Wünsche an die Weinflasche und veredeln damit Ihren Tropfen.

Repertoire

Kontakt

pluszwei GmbH

Lutherstraße 131
07743 Jena
Deutschland
Telefon: 036 41 – 62 8888 0
eMail: post@pluszwei.de


Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Name *


eMail *

Notiz an uns

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

pluszwei GmbH
Lutherstraße 131
07743 Jena

Telefon: 036 41 – 62 8888 0
eMail: post@pluszwei.de

Vertreten durch: Frank Hartmann (Geschäftsführung)

Eintrag im Handelsregister:
Registergericht: Amtsgericht Jena
HRB: 510633

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE297428240 · Finanzamt Jena

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Frank Hartmann
(Anschrift wie oben)


Haftungsausschluss · Disclaimer

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: http://www.e-recht24.de


Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

pluszwei GmbH
Lutherstraße 131
07743 Jena

Telefon: 036 41 – 62 8888 0
eMail: post@pluszwei.de

Vertreten durch: Frank Hartmann (Geschäftsführung)

Arten der verarbeiteten Daten:

– Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
– Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
– Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
– Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
– Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
– Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
– Sicherheitsmaßnahmen.
– Reichweitenmessung/Marketing

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.

Geschäftsbezogene Verarbeitung

Zusätzlich verarbeiten wir
– Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
– Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie)
von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.

Agenturdienstleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen zu denen konzeptionelle und strategische Beratung, Kampagnenplanung, Software- und Designentwicklung/-beratung oder Pflege, Umsetzung von Kampagnen und Prozessen/ Handling, Serveradministration, Datenanalyse/ Beratungsleistungen und Schulungsleistungen gehören.

Hierbei verarbeiten wir Bestandsdaten (z.B., Kundenstammdaten, wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos), Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit), Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie), Nutzungs- und Metadaten (z.B. im Rahmen der Auswertung und Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen). Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten Verarbeitung sind. Zu den Betroffenen gehören unsere Kunden, Interessenten sowie deren Kunden, Nutzer, Websitebesucher oder Mitarbeiter sowie Dritte. Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung von Vertragsleistungen, Abrechnung und unserem Kundenservice. Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen). Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe hin. Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinen anderen, als den auftragsgemäßen Zwecken.

Wir löschen die Daten nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (6 J, gem. § 257 Abs. 1 HGB, 10 J, gem. § 147 Abs. 1 AO). Im Fall von Daten, die uns gegenüber im Rahmen eines Auftrags durch den Auftraggeber offengelegt wurden, löschen wir die Daten entsprechend den Vorgaben des Auftrags, grundsätzlich nach Ende des Auftrags.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

Abruf von Emojis und Smilies

Innerhalb unseres WordPress-Blogs werden grafische Emojis (bzw. Smilies), d.h. kleine grafische Dateien, die Gefühle ausdrücken, eingesetzt, die von externen Servern bezogen werden. Hierbei erheben die Anbieter der Server, die IP-Adressen der Nutzer. Dies ist notwendig, damit die Emojie-Dateien an die Browser der Nutzer übermittelt werden können. Der Emojie-Service wird von der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110, USA, angeboten. Datenschutzhinweise von Automattic: https://automattic.com/privacy/. Die verwendeten Server-Domains sind s.w.org und twemoji.maxcdn.com, wobei es sich unseres Wissens nach um sog. Content-Delivery-Networks handelt, also Server, die lediglich einer schnellen und sicheren Übermittlung der Dateien dienen und die personenbezogenen Daten der Nutzer nach der Übermittlung gelöscht werden.

Die Nutzung der Emojis erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer attraktiven Gestaltung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System („CRM System“) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Hosting und E-Mail-Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Content-Delivery-Network von Cloudflare

Wir setzen ein so genanntes „Content Delivery Network“ (CDN), angeboten von Cloudflare, Inc., 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA, ein. Cloudflare ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0&status=Active).

Ein CDN ist ein Dienst, mit dessen Hilfe Inhalte unseres Onlineangebotes, insbesondere große Mediendateien, wie Grafiken oder Skripte mit Hilfe regional verteilter und über das Internet verbundener Server, schneller ausgeliefert werden. Die Verarbeitung der Daten der Nutzer erfolgt alleine zu den vorgenannten Zwecken und der Aufrechterhaltung der Sicherheit und Funktionsfähigkeit des CDN.

Die Nutzung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an einer sicheren und effizienten Bereitstellung, Analyse sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Cloudflare: https://www.cloudflare.com/security-policy.

Google Doubleclick

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google „Doubleclick“, um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.). Double Click zeichnet sich dadurch aus, dass Anzeigen in Echtzeit anhand mutmaßlicher Interessen der Nutzer angezeigt werden. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen. Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) in die Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Es wird ebenfalls die IP-Adresse der Nutzer erfasst, wobei diese innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und nur in Ausnahmefällen ganz an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt wird. Die vorstehend genannten Informationen können seitens Google auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden. Wenn der Nutzer anschließend andere Webseiten besucht, können ihm entsprechend seiner mutmaßlichen Interessen auf Grundlage seines Nutzerprofiles auf ihn abgestimmten Anzeigen angezeigt werden.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die von Google-Marketing-Services über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als „Web Beacons“ bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die „Pixel-Tags“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden. Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

Google Fonts

Wir binden die Schriftarten („Google Fonts“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen („ReCaptcha“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google Maps

Wir binden die Landkarten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Typekit-Schriftarten von Adobe

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) externe „Typekit“-Schriftarten des Anbieters Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Republic of Ireland ein. Adobe ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNo9AAG&status=Active).

Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke